Do., 06. Aug. | Freie Kunstakademie Römerstein | Römerst

2-Tages Workshop | Reduktion der Aquarellmalerei

Jedes Farbpigment hat andere Eigenschaften und jede Farbe spricht unser Gemüt direkt an. Auch mit wenigen Farben können so eindrucksvolle Aquarelle entstehen. Was dabei die einzelne Farbe ausmacht führe ich bei jedem Motiv vor. Auch die Wirkung von Gummiarabikum und Ochsengalle wird mit einbezogen.
Anmeldung abgeschlossen
2-Tages Workshop | Reduktion der Aquarellmalerei

Zeit & Ort

06. Aug. 2020, 10:00 – 07. Aug. 2020, 16:30
Freie Kunstakademie Römerstein | Römerst, Steimerstraße 27, 72587 Römerstein, Deutschland

Über die Veranstaltung

Schwierigkeitsgrad: Anfänger und Fortgeschrittene

Teilnehmerzahl: 6-12Teilnehmer

Verpflegung: Snack zum Mittag (im Preis inbegriffen)

Jedes Farbpigment hat andere Eigenschaften und jede Farbe spricht unser Gemüt direkt an. Auch mit wenigen Farben können so eindrucksvolle Aquarelle entstehen. Was dabei die einzelne Farbe ausmacht führt ihnen Frau Reiter bei jedem Motiv vor. Auch die Wirkung von Gummiarabikum und Ochsengalle wird mit einbezogen. Die Besonderheiten deckender oder lasierender Farbtöne wird ebenfalls besprochen. Tonwertmalereien, Landschaften gespachtelt in zwei Farben sowie die Kombination mit Fineliner und wasserlöslichen Stiften sind die Hauttechniken im Kurs. Motive hierzu werden hauptsächlich die Landschaft und der Mensch als Gruppe oder einzelne Figur sein. Es wird nach Fotos, die die Künstlerin mitbringt, gearbeitet, auf diese Weise lernen sie auch ein Foto in einer speziellen Aquarelltechnik darzustellen und die Wirkung der Komposition als wichtigen Bestandteil der Bildgestaltung kennen.

Preis pro Person: 220€ (ohne Material)

Kurs-Nr.: 2020-08-06-MR

Die vollständige Materialliste erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung per Mail.

Diese Veranstaltung teilen